Die neuen Anforderungen an die oberste Leitung des Unternehmens

Seit November 2015 ist sie druckfrisch in der deutschen Fassung zu erhalten: die ISO 9001:2015.

Hier werden Sie, als Geschäftsführer, insbesondere in Kapitel 5 „Führung“ bei der Zertifizierung besonders gefordert:

„Die Führung des Unternehmens muss Rechenschaft für die Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystems übernehmen.“*

Hier wurde Rechenschaft aus dem englischen Wort accountability übersetzt. Damit meint die Norm, dass die Verantwortung nicht (mehr) delegiert werden kann.

Die neun Einzelforderungen ergeben sich aus 5.1.1 b-j

Bereiten Sie sich rechtzeitig vor dem Audit auf Ihre neue Aufgabe vor!

Die Revision der Norm fordert in vielen Kapiteln sehr eingreifende Veränderungen in den QM-Systemen.

Sollten Sie Fragen zur ISO 9001:2015 haben oder ganz allgemein eine Beratung zu Qualitätsmanagementsystemen wünschen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

*Quelle DIN EN ISO 9001:2015

Posted in Allgemein.